Sandbad

Entspannen wie im Urlaub?

Heißer Sand macht's möglich. Kehren Sie in den Alltag mit neuer Energie und voller Vitalität zurück. Schon die alten Ägypter machten sich den Wärmespeicher Sand zur Steigerung des Wohlgefühls aber auch zur Behandlung von Rückenbeschwerden zunutze.

Unser Körper empfindet die anhaltende, trockene Wärme während des Sandbades ( Psammotherapie) als äußerst wohltuend. 

So funktioniert es:

Sie liegen in einem speziellen mit Sand gefüllten Behandlungsgerät, und der Therapeut schiebt mit einem Holzbrettchen den ca. 55° heißen Sand an Ihren Körper, bis dieser fast vollständig bedeckt ist.Etwa 500kg an Feinsand sind nötig, um eine konstante Temperatur zu gewährleisten.