Bei Erwachsenen

Sie reden nicht mehr gern, weil Sie so schwer zu verstehen sind?logo_hoeren

Weil die passenden Worte nicht sofort parat sind?

Weil die Stimme heiser klingt oder manchmal versagt?

Essen ist für Sie kein Genuss mehr, da das Schlucken so anstrengend ist?

 

Behandelt werden:
Bei Erwachsenen werden Sprach-und Sprechstörungen als Folge von Erkrankungen,
wie Schlaganfall und Morbus Parkinson behandelt. Gerade den Älteren hilft die Logopädie
bei Verständigungsproblemen, die als ein Symptom der Demenz auftreten können.
Erwachsene erhalten auch Hilfe bei allen Störungen der Gesichts-, Mund- und Schluckmuskulatur.